Beschichtungen mit Nanopartikeln

Nanotechnologie hat meistens mit Oberflächen zu tun. Ein Gramm Nanopartikel besitzt eine millionenfach größere Oberfläche als ein Gramm Folie: Nanopartikel können daher effizienter mit der Umgebung wechselwirken - zum Beispiel wenn es um biologische Verträglichkeit oder die Bekämpfung von Bakterien geht. Nicht umsonst erhalten immer mehr Gebrauchsprodukte in innovativen Bereichen wie der Medizin neuartige Oberflächen auf Basis von Nanopartikel-Beschichtungen.

Particular beschichtet Ihre metallischen Bauteile mit dem passenden Nanomaterial. Wissen Sie bereits, welche Nanopartikel zur Veredelung Ihrer Oberflächen zum Einsatz kommen sollen? Dann legen wir direkt los! Möchten Sie gemeinsam mit uns eine Produktveredelung entwickeln? Das flexible Verfahren von Particular ermöglicht es wie kein anderes, unterschiedliche Beschichtungen zu testen.

Auch Wirkkombinationen können damit eingestellt werden: Ihr Bauteil wird in einem Schritt mit einem "Nanopartikel-Cocktail" beschichtet, der Nano-Funktionen wie Härte, Bakterienabwehr oder verbessertes Einwachsverhalten vereint.