Keramik-Nanopartikel

Keramische Nanopartikel bestehen meist aus Oxiden, Nitriden oder Carbiden. Ihr Hauptanwendungsfeld stellt aufgrund ihres hohen Härtegrads, ihrer hohen Temperaturbeständigkeit und ihrer chemischen Inertheit die Beeinflussung mechanischer Eigenschaften dar - wie Viskositäten, Reibeigenschaften oder Kratzfestigkeiten. Insbesondere nanoskaliges Silica-Pulver wird dabei vor allem für Massenprodukte genutzt.

Zirconiumdioxid-Nanopartikel dagegen kommen beispielsweise an Werkzeugen zum Einsatz und sind aufgrund ihrer Biokompatibilität auch im Bereich medizinischer Implantate interessant. Anwendungen finden sich auch in Membranen in Brennstoffzellen. Aluminiumoxid-Nanopartikel werden bei der Beschichtung von Scheinwerferbauteilen, Autoscheiben, optischen Linsen und auch Bodenbelägen zugesetzt, um diese kratz- und verschleißfester zu machen. Wolframcarbid als weitere bekannte Hochleistungskeramik verbessert bei abnehmender Korngröße in den nanopartikulären Bereich nicht nur seine Härte, sondern auch die Schlagzähigkeit.

Keramische Nanopartikel von Particular® werden derartigen hohen Ansprüchen gerecht: Sie sind mit dem Laserverfahren in Wasser und Lösungsmitteln wie etwa Aceton produzierbar und lassen sich auch aus harten Keramiken wie etwa yttriumstabilsiertem Zirconiumdioxid oder Alpha-Korund erzeugen. Die Nanopartikel-Dispersionen sind dabei von herausragender Reinheit und Stabilität - Vorteile ergeben sich damit für Neuentwicklungen in allen Bereichen, in denen es auf hohe Qualitäten ankommt.

Nanopartikel aus yttriumstabilisiertem Zirconiumdioxid können Sie bei Particular direkt bestellen. Zugleich gilt das Angebot für sonstige Keramiken, sofern Sie das Ausgangsmaterial bereitstellen. Die Nanopartikel haben meist einen mittleren hydrodynamischen Durchmesser von etwa 100 nm.

Unsere Standard-Kolloide

Flüssige Dispersionen hochreiner Nanopartikel auch in größeren Mengen: Nanopartikel kleiner 20 nm in Wasser, Aceton, 2-propanol oder Ethylenglycol.

Unsere Preise für 10 mg/L:

  • 1 Liter:   550 EUR,
  • 10 Liter:   1.900 EUR.

Unsere Preise für 100 mg/L:

  • 1 Liter:   1.440 EUR,
  • 10 Liter:   4.900 EUR.

10 Gramm an reinem Nanomaterial erhalten Sie auf Anfrage bereits für 9.900 EUR aus zahlreichen Materialien, dispegiert in Wasser oder Aceton. Sprechen Sie uns an!

Kleinere Mengen als oben angegeben sind in Konzentrationen von 100 mg/L erhältlich über STREM Chemicals.